… mit dem Flugzeug: Der Hamburg Airport ist Dreh- und Angelpunkt für etwa 60 Fluggesellschaften. So erreichen Sie Hamburg mühelos aus europäischen und weltweiten Metropolen wie Zürich, Wien, London, Paris, Barcelona, Istanbul oder New York und Dubai. Genauso schnell und komfortabel erreichen Sie den Flughafen Hamburg aus deutschen Großstädten wie München, Düsseldorf oder Köln. Insgesamt ist der Hamburg Airport mit rund 130 Zielen weltweit direkt verbunden, über 1.000 Ziele sind mit nur einmal Umsteigen erreichbar. Dabei zeichnet sich der Hamburger Airport durch seine zentrale Lage aus. So ist er auch problemlos mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit dem Pkw bzw. Taxi erreichbar: Die S-Bahn-Linie S1 verbindet den Flughafen in nur 25 Minuten mit dem Hauptbahnhof und weiter zum Dammtorbahnhof, wo sich das Weltmeisterschaftshotel “Radisson blu Hamburg” befindet. Mit dem Pkw bzw. Taxi dauert es nur rund 30 Minuten.

… mit der Bahn: Hamburg verfügt über vier Fernbahnhöfe (Hamburg Hauptbahnhof, Hamburg-Dammtor, Hamburg-Altona und Hamburg-Harburg), die von der Deutschen Bahn bedient werden. An diesen halten Züge aus dem ICE- und IC-Netz. Von den meisten großen deutschen Großstädten führen Direktverbindungen nach Hamburg. Eine beinahe nahtlose Weiterreise mit dem Taxi oder mit dem öffentlichen Nahverkehr ist möglich.

… mit dem Auto: Auch mit dem Pkw ist Hamburg aus allen Richtungen Deutschlands hervorragend und direkt zu erreichen. Insgesamt führen vier Autobahnen und sechs Bundesstraßen in die Hansestadt. Aus dem Westen Deutschlands führt die A1 auf direktem Wege nach Hamburg. Die A7 führt aus dem Süden Deutschlands mitten durchs Land an Hamburg vorbei. Aus Berlin kommend ist die A24 die richtige Autobahn.